5 Flüsse Fahrradtour ab Boppard.                      Die beliebteste Radtour in meinem Angebot.

Meine erste und immer noch die meist gebuchte geführte Fahrradtour in meinem Programm. Übernachtung in einem Hotel in Boppard, zumeist in dem Hotel Ebertor.

Hier nun einen Etappenplan, den ich je nach Gruppe gerne anpasse. 

1 Tag Anreisetag der Gruppe, ist in der Regel ein halber Radtag.                                           Start der Gruppe kann u.A. in Bad Ems, Altenahr, Bacharach oder anderswo sein.              Für meine Tourenbeschreibung gehe ich vom Startpunkt Bad Ems aus. 

Streckenlänge ca. 30 km, Streckenbeschaffung eben und asphaltierte Radwege.       Abholung der Gruppe um die Mittagszeit am Bahnhof in Bad Ems. Die Fahrräder werden ausgeladen und wir starten lahnabwärts über den tollen 3 Sterne Lahnradweg. In Lahnstein erreichen wir die Lahnmündung und den Rhein. Weiter geht es am Rhein entlang, durch einen Teil des Welterbe "Oberes Mittelrheintal", bis nach Filsen. Hier setzen wir mit der Fähre über nach Boppard und radeln bis zur Unterkunft. Die Fahrräder kommen in die Hotelgarage.

2. Radtag: Ab Hotel nach Bingen, Streckenlänge 45 Km, eben und asphaltierte Radwege.  Heute erleben wir Kultur pur. Entlang des Rheinradweges radeln wir vorbei ein diversen Burgen. Wir schauen uns mittelalterliche Orte wie z.B. Oberwesel und Bacharach an. Radeln an sehr steilen Weinlagen vorbei bis nach Bingen. Hier werden die Fahrräder verladen und es geht mit dem Radelbus zurück zum Hotel.

3. Radtag: Naheradweg von Martinstein nach Bingen. Streckenlänge ca. 50 km zumeist flach   und asphaltiert.                                                                                                                                 Mit dem Bus fahren wir über den Hunsrück nach Martinstein. Ab hier folgen wir dem   Naheradweg, flussabwärts über Merxheim, Bad Sobernheim nach Bad Kreuznach. Direkt an   den Brückenhäusern genießen wir unsere Mittagsrast. Weiter über Gensingen führt der   Radweg bis nach Bingen, dem heutigen Etappenziel. Zurück mit dem Radelbus.

4. Radtag: Moselradweg von Zell nach Cochem. Streckenlänge ca. 40 km. flach und asphaltiert. Alternative: Start in Traben-Trabach, Streckenlänge ca. 60 km 

Mit dem Bus geht es über die Hunsrückhöhenstraße nach Zell, dem heutigen Startort. Nachdem die Fahrräder ausgeladen sind, radeln wir den Moselradweg flussabwärts. Der tolle Radweg führt zumeist direkt am Flussufer entlang, durch diverse Weindörfer und vorbei an dem steilsten Weinberg Europas. Dazu schauen wir uns das kleine mittelalterliche Städtchen Beilstein an um danach in Cochem unser heutiges Etappenziel zu erreichen.

5. Radtag, Abreistag: Ahrradweg von Altenahr nach Remagen. Streckenlänge ca. 30 Km, flach. Mit dem Bus fahren wir nach Altenahr. Hier werden ein letztes Mal die Fahrräder entladen und wir radeln wieder flussabwärts, durch die Natur und die Weinberge des Ahrtales. In Ahrweiler genießen wir bei einer kleinen Pause die mittelalterliche Altstadt.  Danach führt uns der Ahrradweg bis zur Ahrmündung bei Remagen Kripp. Über den Rheinradweg gelangen wir nach Remagen zu unserem heutigen Etappenziel. Die Räder werden verladen und Sie fahren mit dem Bus wieder nach Hause. 

Alternativ: Vom Hotel in Boppard nach Koblenz. Hier dann Fahrräder verladen und nach Hause fahren. Streckenlänge ca. 20 Km











Rast direkt im Weinberg, an der Terassenmosel. 

Ein Stopp auf der Rheinpromenade in Koblenz.

Der Ahrradweg. Entlang der Lahn, durch Weinberge und entlang des Ahrufers.

E-Mail
Anruf
Karte
Infos